Begleithunde-Kurs (BgH)

In diesem Kurs werden weiterhin die Kommandos „Fuß“, „Sitz“, „Platz“ und „Hier“ gefestigt. Hinzu kommen noch Kommandos wie z.B. „Steh“, das „Apportieren“ und das „Voransenden“, die gelernt werden.

Diese Kommandos werden ab der Prüfungsstufe BgH 2 benötigt.

 

Freifolge wird geübt, da in der Prüfungsstufe BgH 3 der Hund die gesamte Prüfung ohne Leine geht.

Es wird auch daran geübt, Motivationshilfen wie „Leckerlis“ zu minimieren bzw. diese sogar komplett wegzulassen.

Der Abschluss dieses Kurses sind die BgH-Prüfungen 1 – 3.

 

Was benötige ich zum Training:

Bringholz, Voranständer (erhältlich in unserem Vereinshaus)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok